Slovenien

 

4. - 11. Juni 2016

Das Tal der Soca zwischen Bovec und Totmin ist ein Outdoor-Paradies das jedes Naturfreundeherz höher schlagen lässt. Klettern, Mountainbike, Kanu, usw. und natürlich Gleitschirmfliegen sind hier auf dem Menueplan.

 

 

So hat z.B. schon 2002 die GS-EM hier statt-gefunden und dabei gezeigt, was dieses Tal streckenmässig zu bieten hat. Es herrscht Microklima denn die Vorberge halten den Dunst des sommerlichen Italiens ab und verspäten die dortigen Gewitter. Die Tieflage, die ausgeglichene und erhaltene Landschaft, kleine Berg-dörfer, Felder, Wiesen, Waldflanken, hochgelegene Terrassen und Wasser-fälle zeichnen ein spezielles Idyll das entspannend wirkt.

 

 

 

In den Kosten inbegriffen sind Reise ab/bis Chur, Übernachtung und Frühstück, Betreuung für Schüler und Brevetierte

SFr. 950.-


Separat zu berappen sind Transporte vor Ort (Parataxi) und Abendessen